Hamecker Wein-Lounge
Bistro und Weinverkauf
“Alkohol ist die Ursache und die Lösung aller Probleme”. (Homer Simson)  © Hamecker Wein-Lounge
Unser Weinangebot
Sie können aucn Online bestellen
Güteklassen (lt. Weingesetz von 1994) Die unteren Güteklassen „Landwein" und „Tafelwein" werden in der Hamecker Wein-Lounge grundsätzlich nicht ausgeschenkt. Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete: Wein bestimmter Lagen aus einem der 13 deutschen Anbaugebiete, dem nach einer Qualitätsprüfung die amtliche Prüfnummer erteilt worden ist. Zur Erhöhung des Alkoholgehaltes darf der Most in eng festgelegten Grenzen mit Zucker angereichert werden. Prädikatswein: Herkunft nur aus einem Bereich innerhalb eines der 13 deutschen Anbaugebiete. Voraussetzung für die Erteilung eines Prädikats, ist ein höheres Mostgewicht, der Most darf auf keinen Fall mit Zucker  angereichert werden. Die einzelnen Prädikate: Kabinett: mind. 73 Grad Öchsle, benannt nach einer abgeschlossenen Kammer im Kloster Eberbach für wertvolle Weine Spätlese: mind. 85 Grad Öchsle, benannt nach 1775 in Rheingau ungewollt erfolgter verspäteter Lese Auslese: mind. 95 Grad Ochsle, Spitzenweine aus vollreifen, ausgesuchten Trauben Beerenauslese: mind. 110 Grad Öchsle, edelsüße Weine aus überreifen, edelfaulen Trauben, nahezu unbegrenzt haltbar Trocken- beerenauslese: mind. 150 Grad Öchsle, edelsüße Weine aus eingetrockneten, edelfaulen Trauben, nahezu unbegrenzt haltbar Eiswein: mind. 110 Grad Öchsle, edelsüße Weine, die Trauben werden vom Stock bei Dauerfrost gefroren gekeltert, nahezu unbegrenzt haltbar. Zum ersten Mal am 11.02.1830 in Rheinhessen in einem vergessenen Weinberg gelesen.

Hier geht‘s zum Onlineshop

Alle unserer Weine können Sie nätürliche auch Online bestellen.